Hashimoto Coaching

Du verdienst ein besseres Leben

Endlich wieder selbstbestimmt leben

Diagnose Hashimoto-Thyreoiditis – deine Symptome wie Kälteintoleranz, Wassereinlagerungen, Gewichtszunahme oder Ängstlichkeit haben nun einen Namen. Doch was das genau bedeutet, wie es dazu kam und was du dagegen tun kannst – diese Fragen sind noch lange nicht geklärt. Deshalb haben wir speziell für Hashimoto-Patienten ein Online-Coaching entwickelt, das endlich Licht ins Dunkle bringt. In vier Monaten erhältst du umfangreiches Wissen zu deiner Erkrankung sowie Anregungen, was du aktiv tun kannst, um deine Beschwerden zu lindern. Dazu gehören Ernährungskonzepte und Strategien zur Vermeidung von Triggern, die einen Schub auslösen können. Hashimoto-Thyreoiditis ist bis heute nicht heilbar, doch mit Wissen und bestimmten Ansätzen ist es möglich, es in eine Remission zu schaffen und sich langfristig besser zu fühlen.

gruppe frauen

Deine Coaches Sandy und Eva gehen dabei individuell auf deine Bedürfnisse ein und geben dir Hilfestellung in allen Lebensbereichen. Hashimoto-Thyreoiditis ist eine komplexe Erkrankung, die viele verschiedene Ursachen, Symptome und Behandlungsansätze hat. Je mehr man sich damit beschäftigt, desto mehr Fragen können auftauchen. Diese werden von Ärzten oftmals nicht beantwortet und Beschwerden werden in vielen Fällen nicht ernst genommen. Unsere Experten haben sich intensiv mit der Erkrankung der Schilddrüse auseinandergesetzt und in der Arbeit mit Betroffenen über Jahre viele Erfahrungen gesammelt. Mit diesem Hintergrundwissen können sie dir deine Fragen beantworten und dir Tipps geben, wie du dein Leben ändern kannst. Du wirst nicht mehr von deiner Erkrankung bestimmt, sondern gewinnst Energie, Vitalität und Lebensfreude zurück. Vereinbare noch heute ein kostenloses unverbindliches Beratungsgespräch und nimm dein Schicksal selbst in die Hand!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

JETZT KOSTENLOS INFORMIEREN

Du möchtest mehr erfahren? Vereinbare jetzt ein kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch, wir melden uns i.d.R. innerhalb der nächsten zwei Werktage bei dir. 

Die Begleitung durch unsere Experten im Coaching Programm erhältst du ab 1450 € oder mit bequemen Ratenzahlungen ab 149 € im Monat.

Wie hilft mir das Coaching?

Im Hashimoto Coaching wird dir umfangreiches Wissen vermittelt, welches dir Hilfe zur Selbsthilfe bietet. Trotzdem musst du diesen Weg nicht alleine gehen: unsere Autoimmunexperten Sandy und Eva stehen dir mit Rat und Tat zur Seite. Sie begleiten dich auf deinem Weg zur Besserung in Einzel-, aber auch Gruppengesprächen, sowie in unserer exklusiven Teilnehmergruppe. So hast du einerseits die Möglichkeit, in einem Vieraugengespräch deine Fragen zu stellen, und kannst dich andererseits auch mit anderen Betroffenen austauschen. Zusätzlich erhältst du Ernährungspläne und Tipps und Tricks für den Alltag, die dir als Unterstützung dienen sollen, deine Hashimoto-Thyreoiditis in den Griff zu bekommen. Durch das Coaching lernst du mehr über deinen Körper und deine Erkrankung. Du bekommst u.a. Antworten auf die folgenden Fragen:

  • Was sind die Ursachen einer Hashimoto-Thyreoiditis? Wie kommt es dazu, dass sich die Autoimmunerkrankung entwickelt?
  • Welche Rolle spielt die Ernährung? Welchen Einfluss haben Umweltgifte und wie kann ich sie vermeiden? 
  • Was kann ich selbst aktiv tun, damit es mir besser geht?
  • Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es?
  • Wie hängen die Schilddrüse und die Nebennieren zusammen?
  • Wie wichtig sind Entspannung und Stresskompensation für meine Schilddrüse?
  • Was hat meine Schilddrüsenerkrankung mit meiner Darmgesundheit und chronischen Infektionen zu tun?
In vier Monaten begleiten dich deine Coaches dabei, die Einflussfaktoren und Auswirkungen von Hashimoto zu verstehen.

JETZT KOSTENLOS INFORMIEREN

Du möchtest mehr erfahren? Vereinbare jetzt ein kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch, wir melden uns i.d.R. innerhalb der nächsten zwei Werktage bei dir. 

Die Begleitung durch unsere Experten im Coaching Programm erhältst du ab 1450 € oder mit bequemen Ratenzahlungen ab 149 € im Monat.

Worum geht's genau?

Das Hashimoto Coaching deckt eine Reihe an Themenbereichen ab, um einen ganzheitlichen Umgang mit der Erkrankung zu ermöglichen.

Ursachen

lupe

Behandlung

kreuz

Ernährung

teller

Giftstoffe & Detox

totenkopf

Infektionen & Darmgesundheit

virus

Muskulatur & Sport

arm

Stress & Nebennieren

lotus

Schlaf & Entspannung

mond
  • lupe Ursachen
  • kreuz Behandlung
  • teller Ernährung
  • totenkopf Giftstoffe & Detox
  • virus Infektionen & Darmgesundheit
  • arm Muskulatur & Sport
  • lotus Stress & Nebennieren
  • mond Schlaf
Frau beruehrt Schilddruese mit ihrer Hand

Die ersten Schritte

Telefonsymbol

Erstgespräch

In einem ersten Gespräch beantworten wir deine Fragen zum Coaching.

fragebogen

Fragebogen

In einem Fragebogen verrätst du uns mehr über dich und was du dir vom Coaching erhoffst.

Grafik von zwei Menschen die über Video sprechen

Kennenlernen

Du sprichst direkt mit Sandy oder Eva über deine aktuelle Situation, Wünsche und Ziele.

Weggabelung

Entscheidung

Du entscheidest, ob du mit dem Coaching beginnen möchtest.

Play Button

Los geht's!

Du hast dich für das Coaching entschieden? Super, dann startet jetzt dein persönliches Coaching!

Deine Vorteile Auf einen Blick

In vier Monaten erfährst du alles über Hashimoto-Thyreoiditis und was du aktiv tun kannst, um mit der Erkrankung umzugehen. Dein Online Coaching beinhaltet:

  • 8 Einzelgespräche mit den Coaches
  • 1 wöchentlicher Gruppencall
  • 4 Monate Laufzeit
  • Zahlreiche informative Videos
  • Hilfreiche Dokumente & Listen
  • Gemeinsame, exklusive Chatgruppe
  • 6 Einzelgespräche mit den Coaches
  • 1 wöchentlicher Gruppencall
  • 4 Monate Laufzeit
  • Lebenslanger Zugriff auf riesigen Wissensspeicher
  • Gemeinsame, exklusive Chatgruppe

JETZT KOSTENLOS INFORMIEREN

Du möchtest mehr erfahren? Vereinbare jetzt ein kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch, wir melden uns i.d.R. innerhalb der nächsten zwei Werktage bei dir. 

Die Begleitung durch unsere Experten im Coaching Programm erhältst du ab 1450 € oder mit bequemen Ratenzahlungen ab 149 € im Monat.

DEINE COACHes

sandy bittner

Sandy Bittner, Autoimmunexpertin

Sandy Bittner ist unsere Expertin im Bereich Autoimmunerkrankungen. Seit 2014 hat Sandy ihren Fokus auf das Feld der Autoimmunerkrankungen gelegt. Zuerst in der Praxis Dr. Simone Koch mit dem Schwerpunkt auf Schilddrüse und Hashimoto. Später durch die Leitung des Teams der Autoimmunhilfe. Sandy Bittner hat 6 Jahre Hand in Hand mit Dr. Simone Koch (eine der führenden Expertinnen zur medizinischen Behandlung von Autoimmunerkrankungen) gearbeitet.

Durch ihre mehrjährige Erfahrung und dem Umgang mit (v.a.) Hashimoto-Patienten hat sie ein umfangreiches Wissen gesammelt, welches täglich zur Anwendung kommt und kontinuierlich erweitert wird. Zusätzlich besucht sie regelmäßig Weiterbildungen, wie zuletzt zum Beispiel ein Intensivformat für Orthomolekular Medizin.

Eva-Maria Prasse

Eva-Maria Prasse, Ökotrophologin

Eva Maria Prasse ist Ökotrophologin und seit Abschluss ihres Studiums 2008 arbeitet sie im Bereich der Ernährungsberatung für erkrankte Menschen. Sie hat bereits mit stationären sowie Rhea-Patienten gearbeitet und ist seit 2019 Teil des Teams der Autoimmunhilfe. Eine Vielzahl der Rezepte und Ernährungstipps, die wir zum Beispiel in den Stories auf Facebook und Instagram zeigen, stammen von Eva.

Sandy Bittner, Autoimmunexpertin

Sandy Bittner ist unsere Expertin im Bereich Autoimmunerkrankungen. Seit 2014 hat Sandy ihren Fokus auf das Feld der Autoimmunerkrankungen gelegt. Zuerst in der Praxis Dr. Simone Koch mit dem Schwerpunkt auf Schilddrüse und Hashimoto. Später durch die Leitung des Teams der Autoimmunhilfe. Sandy Bittner hat 6 Jahre Hand in Hand mit Dr. Simone Koch (eine der führenden Expertinnen zur medizinischen Behandlung von Autoimmunerkrankungen) gearbeitet.

Durch ihre mehrjährige Erfahrung und dem Umgang mit (v.a.) Hashimoto-Patienten hat sie ein umfangreiches Wissen gesammelt, welches täglich zur Anwendung kommt und kontinuierlich erweitert wird. Zusätzlich besucht sie regelmäßig Weiterbildungen, wie zuletzt zum Beispiel ein Intensivformat für Orthomolekular Medizin.

sandy bittner

Disclaimer: Beim Hashimoto-Coaching handelt es sich um ein Lebensstil-Coaching, es erfolgt keine Beratung im medizinischen Sinn. Unsere Coaches dürfen im Rahmen des Hashimoto-Coachings keine medizinische Behandlung von Patienten durchführen oder spezifische medizinische Fragen beantworten (dazu zählt auch die Bewertung von Laborwerten wie Schilddrüsenwerten o.ä.). Sie geben lediglich Hilfestellung und Anregungen zur Umsetzung verschiedener Aspekte im Alltag und teilen ihre Erfahrungen rund um Autoimmunerkrankungen. Das Coaching kann keine ärztliche Beratung oder Behandlung ersetzen. Die Umsetzung von Therapien und Behandlungsplänen sollte mit einem qualifizierten Therapeuten erfolgen. Die vorgestellten Ansätze dienen nicht als medizinischer Therapievorschlag oder Heilversprechen.

SO KÖNNTE DEIN COACHING AUSSEHEN

Melanie hat sich von Sandy coachen lassen und in 12 Wochen über 12 Kilo abgenommen! Schau dir jetzt ihren Weg zum Wunschgewicht an und gewinne einen Eindruck, wie dein Coaching ablaufen könnte. 

ERFOLGS­GESCHICHT­EN

Zahlreiche Teilnehmer konnten mit dem Kurs "Abnehmen mit Hashimoto" bereits große Erfolge erzielen. Hier bekommst du ein paar Eindrücke, was andere erreicht haben! Und du kannst das auch! 

DU KANNST DAS AUCH!

JETZT KOSTENLOS INFORMIEREN

Du möchtest mehr erfahren? Vereinbare jetzt ein kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch, wir melden uns i.d.R. innerhalb der nächsten zwei Werktage bei dir. 

Die Begleitung durch unsere Experten im Coaching Programm erhältst du ab 1450 € oder mit bequemen Ratenzahlungen ab 149 € im Monat.

Häufige Fragen

Nein, wir empfehlen sogar, dass du das Coaching erst startest, wenn du deine abgestillt hast, also wenn du das Stillen von dir aus beendet hast.

Ja. Wir haben extra darauf geachtet nur Lebensmittel zu nehmen, die leicht zugänglich und in den meisten Supermärkten zu finden sind.

Das Coaching ist individuell auf dich abgestimmt und es sind Tipps eingearbeitet, wie eine vegetarische Umsetzung aussehen könnte.  Das Programm verfügt  jedoch weder über eine genaue Anleitung noch ein vegetarisches Rezeptbuch. Warum ist das so? Die Krux liegt in der Deckung des erhöhten Proteinbedarfs, über den autoimmunerkrankte Menschen in der Regel verfügen und der vergleichbar mit dem Bedarf von Kraftsportlern ist. Aus diesem Grund ist das Programm in der normalen Variante sehr "fleischlastig". Besonders zu Anfang ist dort angedacht, dass 3x täglich Fisch / Fleisch (Rind, Geflügel) in Bioqualität verzehrt werden. Fleisch und Fisch können zwar durch Proteinpulver ersetzt werden – bei qualitativ hochwertigen Produkten spricht da auch aus medizinischer Sicht nichts gegen – aber dieses mag geschmacklich nicht jeder.

Für eine mögliche vegetarischen Variante wird im Programm anstelle des Fleischs auf Fleischersatzprodukte verwiesen. Wichtig hierbei ist, dass diese Ersatzprodukte über einen hohen Proteingehalt verfügen sollten – und das erschwert die Auswahl an Alternativen von vorneherein ungemein. Fleischersatzprodukte sind darüber hinaus auch einfach komplexe Industrieprodukte und enthalten oftmals Ei oder Ei-Bestandteile. Da Eier aber zunächst nicht erlaubt sind und frühestens ab Woche 3 ausgetestet werden können, muss man sich bewusst sein, dass das Programm auf diese Weise nicht 100%-ig konform absolviert werden kann. Alternativ können Fleischersatzprodukte (wie im normalen Programm auch) durch eine zusätzliche Einnahme von Proteinpulvern ersetzt werden. Wer sich mit Fleisch-Ersatzprodukten (die meist Ei-Bestandteile beinhalten) und Proteinpulvern anfreunden kann, der kann das Programm auch als Veganer durchführen. 

Ein Hinweis: Da Hülsenfrüchte, die an sich sehr proteinreich sind, sich sehr häufig für autoimmunerkrankte Menschen als unverträglich erweisen, werden diese während des Programms zunächst eliminiert und erst in einer späteren Phase vereinzelt und vorsichtig auf die individuelle Verträglichkeit ausgetestet. Aus diesem Grund sind neben der großen Vielfalt an Hülsenfrüchten auch auf Hülsenfrüchten basierende Fleisch-Ersatzprodukten und Proteinpulvern nicht zur kontinuierlichen Protein-Bedarfsdeckung während des Programms vorgesehen / geeignet. Einzige Ausnahme: Proteinpulver und Fleisch-Ersatzprodukte, die "lektingereinigt" oder "lektinfrei" sind, dürfen verwendet werden – diese sind dann meist auf Erbsenbasis.

Nach dem Programm können weitere Hülsenfrüchte individuell eingeführt und ausgetestet werden. 

Ja, als Pescetarier kannst Du das Coaching machen. Es läuft dann aber auf sehr viel Fisch heraus. Im Augen behalten sollten man dabei das Risiko einer Quecksilberaufnahme über den Fisch.  Wer sehr viel Fisch isst, sollte da ab und zu mal nach gucken. Unserer Meinung nach überwiegen die Vorteile des Fisches, außer es gibt gravierende Entgiftungsstörungen. Alternativ kannst du dich aber auch von der vegetarischen Variante inspirieren lassen und anstelle von Fisch auf Quorn, einem proteinreichen Fleischersatz, zurückgreifen. 

Nein. Oder nur in ärztlicher Begleitung.

 

Die Gerichte sind mit Absicht einfach gehalten. In der Regel reichen 20 Minuten zur Vorbereitung eines Hauptgerichts. Die Zutaten sind mit Absicht leicht verfügbar – exotische Zutaten gibt es keine im gesamten Coaching.

Grundsätzlich ja. Hierbei hängt es vor allem ab, was und wo du einkaufst. Bei Fisch zum Beispiel solltest du darauf achten, dass er direkt nach dem Fang eingefroren wurde. 

Viele Gerichte sind super vorzubereiten. Einige Teilnehmer haben das Coaching bereits mit Dienstreisen kombiniert. Hierfür kann man vorkochen und die Gerichte in Glasbehältern transportieren. Das geht sehr gut.

Nein. Sobald du abgestillt hast, kannst du das Coaching starten. Wir empfehlen dir aber, die Stillzeit so lange beizubehalten, wie sie sich gut für dich und dein Kind anfühlt.

Die Teilnehmer Gruppe ist und bleibt kostenfrei – allerdings steht sie nur Käufern der Kurse der Autoimmunhilfe zur Verfügung.

Die Ernährungspläne wie auch alle Gerichte im Kurs sind glutenfrei. Das ganze Coaching beinhaltet eine Eliminationsdiät. Das heißt, du führst Lebensmittel schrittweise wieder ein. Lebensmittel, die du nicht verträgst, lässt du einfach weg. 

Für insulinpflichtige Diabetes geht das Coaching sehr gut, es muss aber sehr regelmäßig gemessen und durch einen Arzt betreut werden.

Ja, du kannst das Coaching bei Kinderwunsch durchführen. Der Zyklus kann zum Teil Probleme machen, was aber eher als positiv zu werten ist, da er sich langfristig reguliert und bei Kinderwunsch Normalgewicht beider Partner einer der entscheidenden Punkte ist. Bei Gewicht im mittleren Normalen BMI und Kinderwunsch solltest du es aber eher nicht machen, weil die dann eventuell auftretenden Veränderungen des Leptinspiegels ungünstig sein können.

Disclaimer: Unsere Coaches dürfen im Rahmen des Hashimoto-Coachings keine Behandlung oder Beratung von Patienten durchführen oder spezifische medizinische Fragen beantworten (dazu zählt auch die Bewertung von Schilddrüsenwerten o.ä.). Sie geben daher lediglich Hilfestellung und Anregungen und teilen ihre Erfahrungen rund um Autoimmunerkrankungen. Das Coaching kann keine ärztliche Beratung oder Behandlung ersetzen. Die Umsetzung von Therapien und Behandlungsplänen sollte mit einem qualifizierten Therapeuten erfolgen.