Mastopathie

Letzte Aktualisierung: 02.03.2021

Eine Mastopathie ist zunächst eine gutartige Veränderung des Brustdrüsengewebes, bei der das Brustdrüsengewebe hart und knotig wird. Ursache ist oftmals ein Jodmangel. Je nach Schweregrad wird in drei Stadien unterschieden. Generell kann es zum Teil aber sehr schmerzhaft sein. Es ist meistens zyklisch bedingt, was meist in der zweiten Zyklushälfte zu deutlich stärkere Schmerzen führt. Das kann soweit führen, dass keinerlei Berührung der Brust mehr tolerabel ist, und dass die Brust als ein ständiger Schmerzfaktor wahrgenommen wird.