Eva-Maria Prasse

Ökotrophologin

Eva-Maria Prasse ist studierte Ökotrophologin. 2008 hat sie ihr Studium erfolgreich in Kiel mit dem Bachelor Of Science abgeschlossen. Das Studium umfasst sowohl Ernährungswissenschaften auf der einen sowie Wirtschaftswissenschaften auf der anderen Seite. Schon früh im Studium war ihr klar, dass sie ihren Fokus im Hauptstudium auf die Ernährungswissenschaften legen wird.

Eva-Maria hat im Anschluss an das Studium mehrere Jahre in verschiedenen Einrichtungen gearbeitet, die Hilfe für Menschen mit Essstörungen anbieten.

Schon immer hat Eva-Maria das Thema Ernährung in Zusammenhang mit Erkrankungen fasziniert. In diesem Zusammenhang ist sie auch auf die Autoimmunhilfe gestoßen und bereichert seit Sommer 2019 das Team.

Autoimmunerkrankungen sind ein ganz eigenes Krankheitsfeld und leider gibt es allgemein noch viel zu wenig Verständnis dafür, inwiefern Ernährung und Erkrankung zusammenhängen können, und welche Möglichkeiten es gibt, über die Ernährung Einfluss auf die Autoimmunerkrankung zu nehmen. Daher hat sie es sich zum Ziel gesetzt, Menschen mit Autoimmunerkrankungen Hilfe zur Selbsthilfe zu geben und sie bei der unterstützenden Ernährung zu begleiten. Selbstverständlich gehört es für sich auch dazu, ständig ihren Wissensstand zu erweitern und aktuell zu halten.

Autorenkürzel: EMP